Suche
Close this search box.

Black and Queer – Empowerment für Schwarze Menschen, die sich als lsbtiaq* identifizieren

Queere Schwarze Menschen sind in afrodiasporischen Communities unterrepräsentiert. Wir möchten mit diesem Angebot einen Raum schaffen, in dem wir mit all unseren Identitäten willkommen sind. Wir laden euch dazu ein, mit kreativen und körperzentrierten Methoden zu Themen wie Empowerment und Self-care in den Austausch zu kommen.
Diese Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich als Schwarz und lesbisch, schwul, Trans*, bi, inter*, pan, queer, nonbinary identifizieren. Falls deine Teilnahme bzgl. der von uns angegebenen Identitäten unklar ist – melde dich gerne bei uns.

Um einen Schutzraum zu kreieren, möchten wir alle Interessierten bitten, sich inklusive einer Selbstpositionierung bei folgender E-Mail Adresse anzumelden: empowerment@mehralsqueer.de

Veranstalter

Fachstelle #MehrAlsQueer

Dachverband: https://queeres-netzwerk.nrw/

Die Veranstaltung wird gefördert von der Stadt Köln und der Volkshochschule Köln.

Veranstaltung

Black and Queer – Empowerment für Schwarze Menschen, die sich als lsbtiaq* identifizieren

Datum

Jun 02 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

15:00 - 19:00

Standort

Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstraße 29-33 50676 Köln

Preis

Eintritt frei

Programmbereich

African Futures Köln – gemeinsam auf dem Weg
  • Sprache: Deutsch

Sparte

Beratung