Suche
Close this search box.

ResisTanzen – Solotanzstück von Dessa Ganda

Das Solotanzstück ResisTanzen von Dessa Ganda befasst sich mit Formen und Ausdrücken des Widerstands. Die tänzerische Auseinandersetzung zu hervorstechenden Persönlichkeiten und Charakteristika des Widerstands über Zeit, konzentriert sich hauptsächlich auf die Produktion markanter Bewegung, Bilder und Haltungen. 

Die Choreographie spielt mit konkreten und abstrakten Bewegungen, inspiriert sich an Tänzen, wie dem „Ghost Dance“ der Sioux, der Tänze der Zulu, dem Bakutu (Kapverden), Bewegungen und Riten von Frauenbünden wie der Adjanou (Elfenbeinküste), dem Agbadja, Gazo, Kamou 
(Togo), Capoeira (Brasilien) und Krump ( USA). Dabei werden die Tänze werden angereichert und transformiert, um die Aussagen des Stücks zu transportieren.

Veranstalter

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Stadt Köln und das FORUM Volkshochschule.

Veranstaltung

ResisTanzen – Solotanzstück von Dessa Ganda

Datum

Jun 03 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:35 - 19:55

Standort

Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstraße 29-33 50676 Köln

Preis

Eintritt frei

Programmbereich

African Futures Köln – gemeinsam auf dem Weg
  • Sprache: Deutsch/Englisch

Sparte

Film / Performance / Theater