Suche
Close this search box.

Musik als gesellschaftspolitisches Sprachrohr – Artist Talk und Konzert mit der kapverdischen Band „Grupo Pilon“

“Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.” (Victor Hugo)

Die “Grupo Pilon” ist eine Band mit kapverdischen Wurzeln, welche in der zweiten Generation in Europas Diaspora lebt. Ihre Musik hat eine tiefe Verwurzelung in der Tradition des kapverdischen Funanas und greift musikalische Einflüsse auch aus dem Leben außerhalb des Archipels auf. Die Freilassung Nelson Mandelas und der Fall der Berliner Mauer haben maßgeblich dazu beigetragen, dass sich die Band Anfang der 90er-Jahre intensiv mit der Geschichte der kapverdischen Unabhängigkeitsbewegung und dem Recht auf Demokratie beschäftigt hat. Dieses Motiv und die damit einhergehenden Fragen nach Chancengleichheit, Gleichberechtigung, Bildung (u.a.m), wie sie auch die UN-Nachhaltigkeitsziele postulieren, sind zentrale Motive in den Texten der Band. Damit wurden sie zu einem Sprachrohr der kapverdischen Community in der Diaspora.
Eine Diskussionsrunde über Musik als gesellschaftspolitischer Seismograph, Teil kultureller Identitätsstiftung und über den Sound der Kapverden.

Das Konzert findet im King Georg (Sudermanstraße 2, 50670 Köln) statt. Aftershowparty mit DJ Marcus Kwa ab 23:Uhr.

>>DAS KONZERT IST BEREITS AUSVERKAUT.<<

Der Eintritt zum Artist-Talk ist kostenfrei und findet im Groove Attack Recordstore (Maastrichterstr. 49, 50672 Köln) statt.

Veranstalter

ComeTogether Projekt e.V. und Milieu Tropicale

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Stadt Köln.

Veranstaltung

Musik als gesellschaftspolitisches Sprachrohr – Artist Talk und Konzert mit der kapverdischen Band „Grupo Pilon“

Datum

Jun 02 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

18 Uhr Artist Talk (Maastrichterstr. 49), 20 Uhr Konzert (King Georg, Sudermanstraße 2)
18:00

Standort

Groove Attack Recordstore
Maastrichterstr. 49, 50672 Köln

Preis

Konzert: 16 € (AK) / Artist-Talk: kostenfrei

Programmbereich

African Futures Köln – gemeinsam auf dem Weg

Sparte

Film / Performance / Theater,
Konzert / Party,
Podiumsdiskussion / Vortrag / Lesung